top of page

Leben gestalten

Saubere Energie bedeutet Leben - sauberes Wasser bedeutet Leben! Nachdem wir in den vergangenen Jahren durch die Installation von Solaranlagen auf den Schuldächern dafür sorgen konnten, dass die Schulen und damit die Kinder vollständig mit Strom aus erneuerbarer Energie versorgt werden, rückte nun auch die Versorgung mit sauberem Trinkwasser in den Fokus unserer Bemühungen. Seit April 2021 sprudelte aus immer mehr von uns gebohrten Brunnen das Wasser.

Mwea (3).jpg

Wasserversorgung in den Slums

Sauberes Wasser ist in den Elendsvierteln von Nairobi ein rares und teures Gut. Da es in den Elendsvierteln keine Leitungen gibt, wird Wasser entweder an sogenannten Wasser-Kiosken oder direkt bei den Wasserkartellen in 20 Liter Kanistern gekauft. Gerade diese - Mafia ähnlichen Kartelle - nutzen die Not der Menschen aus und verkaufen ihr Wasser zu weit überhöhten Preisen. Zudem ist das Wasser häufig verschmutzt und mit einer Vielzahl von Keimen und Erregern belastet. Die Folge: Häufige Durchfallerkrankungen bei den Kindern!

Perspektiven schaffen mit Strom und Wasser

BDE wird auch in den nächsten Jahren in den Bau von Brunnen und Solaranlagen auf den gesicherten Schulgeländen investieren. Sauberes Wasser bedeutet Hygiene, sauberes Essen, Gesundheit, Leben und am Ende auch Zukunft für die Kinder aus den Armenquartieren Nairobis. Helfen Sie uns, auch diesen Eckpfeiler für die Zukunft der Kinder zu errichten. Strom bedeutet Freiheit, Freiheit den Tagesablauf zu gestalten, moderne Technik zu nutzen und z. B. durch Computer mit der Welt verbunden zu sein.

DSC00791_edited.jpg
600.jpg

... und was ist noch für die Zukunft geplant?

Aktuell soll die Brightburn School mit einer neuen Küche ausgestattet werden, da hier auf einer einzigen Feuerstelle gekocht wird - für 225 Kinder. In dieser Schule sind auch die sanitären Anlagen dringend renovierungsbedürftig.

Ebenso sieht es an der Neremaland School im Bereich Hygiene aus.

Die Schulen, die einen ergibigen Brunnen haben, werden nach und nach mit großen Wasserspeichern versehen.

Bei sehr ergiebigen Brunnen werden Wasserkioske eingerichtet, um die Nachbarschaft mit Wasser zu fairen Preisen zu versorgen.

Da das Wasser eiskalt aus dem Boden kommt, werden ergänzend solarbetriebene Heizanlagen errichtet, die die Nutzung von warmem Wasser zum Waschen und Duschen ermöglichen.

Und natürlich müssen die Solaranlagen und Brunnen instand gehalten werden.

Ansonsten helfen wir, wie auch in diesem Jahr, wo es am dringendsten notwendig ist. Ernährung, Schulmaterialien, Lehrergehälter etc. Es gibt immer etwas und noch viel zu tun.

bottom of page